Das gilt übrigens auch für mich!


Abgeschlossene Ausbildungen sind die Bestätigung dafür, dass man das,

was jemand anderer schon kann oder weiß,

nun auch mehr oder weniger beherrscht.


Nur der Unschuldige glaubt, nichts ändern zu können!


Wen man auf Händen trägt, von dem darf man nicht erwarten,

dass er/sie mit beiden Beinen auf dem Boden steht.


Unterschiedliche Wahrnehmungen sind Voraussetzung für einen Austausch zwischen Menschen.